Projekttage für Schüler*innen der Region Hannover

Erlebnispädagogik und Inklusion? Passt das denn zusammen? Erlebnispädagogik ist mehr als Klettern im Hochseilgarten und ein besonders gut geeignetes Mittel, um mit heterogenen Gruppen pädagogisch zu arbeiten! Erlebnispädagogische Gruppenaufgaben stellen jede*n vor neue und ungewohnte Herausforderungen, egal welche Vorerfahrungen und Fähigkeiten die Teilnehmenden mitbringen.

Erlebnispädagogik bietet weiterhin Potential zur Förderung des inklusiven Menschenbildes, weil das gemeinsame Erleben und Lernen im Vordergrund steht. Für uns bedeutet Inklusion die Wertschätzung von Heterogenität und Vielfalt von Lebensentwürfen. Unser Ziel ist es, Erfahrungsräume zu schaffen, in denen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam von-, über- und miteinander lernen können. Dabei werden gegenseitige Vorurteile und Ängste abgebaut und Begegnung und Beziehung ermöglicht. Inklusion als Schlagwort für das Menschenrecht auf gesellschaftliche Teilhabe aller Kinder und Jugendlichen ist für uns daher nicht nur bei Angeboten für Menschen mit Behinderung wichtig, sondern in jedem Angebot zentrales Ziel. Der Ausgleich von Stärken und Schwächen innerhalb der Gruppe und die Stärkung des Sozialverhaltens untereinander sind zentrale Zwischenschritte auf dem Weg zu Inklusion.

Wir bieten Ihrer Klasse verschiedene spannende Angebote die durch nachhaltige Erlebnisse Teamgeist und soziale Kompetenzen fördern und fordern. Mit der Erfahrung von Handicaps, z.B. der Möglichkeit die Stadt im Rollstuhl oder blind zu erleben und neu zu entdecken, wird die Wahrnehmung von Andersartigkeit geschult und trägt zu Empathie und Wertschätzung bei. Für unsere Angebote gilt: „Was heißt hier eigentlich behindert? Anders-sein ist nicht besser oder schlechter, sondern zeigt die Vielfalt von Lebensentwürfen und Möglichkeiten.“

Folgende Angebote bieten wir Ihnen:

  • Erlebnispädagogische Trainings in Stadt und Natur
  • Projekttage zum Thema Handicap mit erlebnis- und theaterpädagogischen Methoden
  • Projekttage an Schule mit friedenspädagogischen Methoden
  • Klassenfahrten am Naturfreundehaus Hannover
  • Tandemprogramme zwischen verschiedenen Schulen der Region, z.B. Förder- und Regelschulen
Und so könnte Ihre Projektwoche aussehen:
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8 Uhr   Frühstück
Vormittags-
Programm
  Kennenlernen & Einstieg Teambuilding am Niedrigseil-garten Die Jagd auf Mr. X Theater, z.B. mit Thema Ausgrenzung und Mobbing

Friedens-pädagogische

Methoden
12 Uhr   Mittag
Nachmittags-
Programm
 

Kooperations-übungen

Kletteraktion, z.B. Kistenklettern Handicap Programm: Im Rollstuhl die Stadt erfahren Aufführung und Diskussion Auswertung und Abschluss
18 Uhr   Abendessen

Unser Programm ist variabel für 1-5-tägige Programme und setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, die individuell für Ihre Klasse ausgewählt werden können. Das Programm kann an den Naturfreundehäusern Hannover, Grafhorn bei Lehrte, Barsinghausen sowie an anderen geeigneten Ort stattfinden.

Bausteine:

Unser Programm setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, die sich in Absprache mit uns zusammenstellen lassen. Wir beraten Sie gerne bei der passenden Auswahl für ihre Klasse!

IMAGE Handicap Programme
Das gesellschaftliche Ziel "Inklusion" ist bei uns in jedem Programm zentral, unabhängig davon, ob Menschen mit Behinderung teilnehmen oder nicht. Daher bieten wir der Gruppe Möglichkeit, bei verschieden Aktionen durch Nutzen von Handicaps... mehr lesen...
IMAGE Tatort-Stadt
„Tatort Stadt“ - Das ist unser Programmbaustein für erlebnispädagogische Aktionen in der Stadt! Mit dem Ziel der Weiterentwicklung von Handlungs- und Sozialkompetenzen werden Herausforderungen im urbanen Raum gestellt. In den... mehr lesen...
IMAGE Kooperative Abenteuerspiele
Erleben und Lernen durch gemeinsames Handeln innerhalb der Gruppe. Hier unterstützen sich die Teilnehmer*innen gegenseitig, statt untereinender zu konkurrieren, mit dem Ziel der Kooperation in einem abenteuerreichen Setting. Die Warm-Up-Spiele,... mehr lesen...
IMAGE Teambuilding
Teambuilding am Niedrigseilgarten Ein Niedrigseilgarten (NSG) ist ein Element aus der Erlebnispädagogik, an dem mit Hilfe einer Aufgabenstellung unterschiedliche Soft Skills trainiert werden können. Die Teilnehmer*innen sind aufgefordert,... mehr lesen...
IMAGE Erlebnis Eilenriede
Die Eilenriede mit 640 ha ist ein Stadtwald in direkter Nachbarschaft zum Naturfreundehaus Hannover. Der Wald bietet viele Möglichkeiten für eine Eilenriede-Tour, die mit Aktionen aus dem Bereich der kooperativen Abenteuerspielen erweitert... mehr lesen...
IMAGE Winterprogramm
Unser Winterprogramm beinhaltet erlebnispädagogische Aktionen, die speziell auf das Thema Schnee und Winter ausgerichtet sind. Wir kombinieren erlebnispädagogische Aktionen mit Naturerfahrung und dem Erlebnisort Stadt: Wir bauen ein Iglu... mehr lesen...
IMAGE Theaterpädagogische Methoden
Wir möchten mit theaterpädagogischen Methoden spielerisch auf die Themen Handicap, "anders-sein", Ausgrenzung, Mobbing und den Umgang mit Konflikten eingehen. Der methodische Fokus liegt dabei auf Elementen des Improvisations- und... mehr lesen...
IMAGE Friedenspädagogische Methoden
Auf Grundlage der Menschenrechte wurde mit „Betzavta“ (hebräisch für „Miteinander“) in Israel ein Programm zur Demokratie- und Friedenspädagogik konzipiert, welches seit den 90er Jahren in einer adaptierten... mehr lesen...
IMAGE Tatort Nacht
Dunkelheit verändert unsere Wahrnehmung. Diese Chance möchten wir nutzen, indem wir Grenzerfahrungen und Gruppenerlebnisse bei „Nacht“ ermöglichen. Nach Einbruch der Dunkelheit nutzen wir das Gelände des Hauses und... mehr lesen...
IMAGE Kletterangebote
Auf dem Gelände des Naturfreundehauses bieten wir über verschiedene Kletteraktionen. Im Gegensatz zum reinen Eventcharakter in den beliebten Hochseilgärten, ist die Aktion "Klettern" bei uns Teil des erlebnispädagogischen... mehr lesen...

Für mehr Informationen schicken wir Ihnen gerne unsere Infomappe zu.

Schüler*innen wachsen zusammen – über sich hinaus – Miteinander und Füreinander – mit Kopf, Herz und Hand!

Wichtige Termine

Jugendkulturelle Streifzüge durch Berlin
19. Apr 2018 - 24. Apr 2018
Preis: 150.00 € p.P.
Paddeltour
10. Mai 2018 - 13. Mai 2018
Preis: 99.00 € p.P.
Her mit dem schönen Leben Jugendpolit. Erkundungen
18. Mai 2018 - 22. Mai 2018
Preis: 150.00 € p.P.
Pferde-Wildnis-Abenteuer
18. Mai 2018 - 22. Mai 2018
Preis: 160.00 € p.P.
Mit Rad und Action-Cam auf Tour
09. Jun 2018 - 10. Jun 2018
Preis: 19.00 € p.P.
Sommerfest
23. Jun 2018

Ferienfreizeit Abenteuerland
02. Jul 2018 - 06. Jul 2018
Preis: 98.00 € p.P.
Stories vom Acker
09. Jul 2018 - 14. Jul 2018
Preis: 222.00 € p.P.
Zirkuscamp
15. Jul 2018 - 21. Jul 2018
Preis: 185.00 € p.P.
Wohnortnahe Ferienbetreuung
23. Jul 2018 - 27. Jul 2018
Preis: 99.00 € p.P.
Wildnis Kindercamp
30. Jul 2018 - 03. Aug 2018
Preis: 149.00 € p.P.
Fotoworkshop Bremerhaven/Helgoland
06. Aug 2018 - 08. Aug 2018
Preis: 120.00 € p.P.
Herbst-JuLeiCa // Nienburg
01. Okt 2018 - 05. Okt 2018
Preis: 99.00 € p.P.
Freizeit mit Gruselfaktor
08. Okt 2018 - 12. Okt 2018
Preis: 185.00 € p.P.

Minikalender

April   2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30